Bleaching

Bleaching ist die Aufhellung dunkler oder verfärbter Zähne. Es kann entweder nur ein einzelner Zahn aufgehellt werden oder aber mehrere Zähne bis hin zum gesamten Zahnbogen.

Man unterscheidet zwei Methoden der Zahnaufhellung, (1) die interne und (2) die externe. Beim externen Bleaching wird ein Bleichmittel, meist ein Gel, von außen auf den Zahn aufgetragen. Dies geschieht zum einen direkt beim Zahnarzt, der das Gel aufträgt und nach der Einwirkzeit wieder entfernt. Es werden in der Regel 1bis 3 Sitzungen benötigt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, je nach Stärke der Verfärbung. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich eine individuelle Zahnschiene anfertigen zu lassen. Diese wird dann zu Hause mit Bleichmittel gefüllt und nach meiner Anweisung getragen.

Bei dem so genannten internen Bleaching wird ein zuvor endodontisch behandelter Zahn von innen her farblich korrigiert. Diese Maßnahme wird in aller Regel von dem mit uns zusammenarbeitenden Endodontologen durchgeführt.